rufen Sie unsBooking
HOTEL BELVEDERE *** Via Fumerie, 7 80075 Forio (NA) Tel. +39 081 909610 mobile +39 349 5379291

Ischia

Was Sie in Ischia unternehmen und was Sie in Ischia unternehmen können, wenn Sie im Hotel Belvedere Forio d'Ischia übernachten

Was in Ischia zu tun und was Ischia zu sehen

Von unserem Hotel aus können Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Insel Ischia besuchen

Castello Aragonese

Vom Meer aus sieht man den Umriss des mächtigen „Castello Aragonese“ und weiß somit dass man in der Nähe von Ischia ist. Das Wahrzeichen von Ischia, ein absolutes Muss zum Besichtigen. Die Burg ist mit einer Brücke zur Insel verbunden, welche in den letzten Jahrhunderten oftmals vom Meer zerstört aber immer wieder neu erbaut wurde.
Schon die Griechen haben vor 474 v.C. Zuflucht auf der Burg gefunden um sich vor ihren Feinden zu schützen. 1441 Alfonso D´Aragona hat die Burg in eine Hochburg verändert.

La chiesa del Soccorso

Die kleine weisse Kirche  ist ein sehr beliebtes Monument unter den Touristen. Gerne wird sie wegen ihrem einzigartigen Charm fotografiert. La Chiesa del Soccorso steht auf einer Klippe, um damals den Fischern aus der Ferne den Weg nach Hause zu weisen.

 

La Baia di Sorgeto a Ischia

Um in die Sorgeto Bucht zu kommen muss man zuerst 234 Stufen bewältigen. Es lohnt sich jedoch auf alle Fälle diese Mühe auf sich zu nehmen, vorallem in der Nebensaison.
In der Bucht befinden sich Heißwasserquellen, die sich mit dem Meer vermischen und somit verschieden große Naturbecken bilden, auch die Wassertemperaturen in den Becken sind unterschiedlich. Man wählt zwischen, heiß, lauwarm oder kalt. Wie in den Thermalgärten, mit dem Unterschied, es ist gratis und ganzjährig geöffnet.

I Giardini termali di Ischia

Die bekanntesten Thermalgärten der Insel Ischia sind di Poseidon Gärten, aber auch die Afrodite Gärten, Eden, Tropical, Terme Castiglione, Bagnitello, Negombo und Cavascura laden zum Entspannen ein.
Was bieten dieses Thermalgärten? Die Thermalgärten haben unterschiedliche Preise; dort findet man verschieden Thermalbecken, Wasserfälle, Kneipp-Becken, Sauna. Beinahe alle Gärten haben einen direkten Zugang zum Meer und Privatstrand. Das Angebot an Schönheitsbehandlungen, Fango, Massagen , Fitness usw. ist vielfältig. All diese Anlagen bieten Sonnenterassen mit Liegen, Sonnenschirme, Restaurant und Bar

Die Strände

Hier in Forio haben Sie die Wahl zwischen den schönsten Stränden der Insel: La Chiaia ist einer der größten und bequemsten Strände, Cava dell´Isola erreicht man von der Promenade über zahlreiche Stufen, aber dafür ruhiger als La Chiaia, mit kristallklarem Wasser und drei Restaurants/Bar.
Die San Montano Bucht, in der Gemeinde Lacco Ameno, ist eine der Schönsten auf der Insel.
Der Maronti Strand, ist der Längste der Insel, erreichbar von Sant´Angelo zu Fuß oder mit einem Taxiboot oder von der Hauptstraße mit dem Bus. Dort befinden sich auch die Cavascura und die Fumarolen

Die Feste unserer Schutzheiligen

Sehr schön und bekannt sind die Feste „Sant`Anna“ (26 Juli) und San Michele (29 September)

Das Fest Sant´Anna in Ischia Ponte bei den Felsen von „Sant´Anna“ ist das wichtigste Sommer- Volksfest der Insel Ischia.Tausende Einwohner und Touristen nehmen jedes Jahr an diesem einzigartigen Fest teil.

Das Fest San Michele findet jedes Jahr in der Woche des 29. Septembers statt (Fest der Erzengel). Das Fest dauert insgesamt drei Tage, Prozession im Meer ,Konzerte der Musikkapelle und zum Abschluss ein großes Feuerwerk.

 

Inselrundfahrt mit Boot

Eine Inselrundfahrt mit dem Boot ist eine besondere Weise unsere vielseitige Insel, von der Seeseite aus, zu entdecken. Schöne versteckten Buchten, Steilküste, tiefe Schluchten, Grotten, Felsen in verschiedensten Formen wie: Elefant, Schiff oder der Fuß von Maradona. Vergessen wir nicht das Schnorcheln zwischen der Poseidonia und den Wasserblassen vor dem Castello Aragonese, all diese einzigartigen Eindrücke nehmen Sie mit nach Hause

Der Mortella Garten

Sir William Walton legte gemeinsam mit seiner Frau Lady Susan in den 60er Jahren  einen großartigen botanischen Garten an.  Ein zauberhafter Garten, der sich über 2 Hektar  am Fuße des Monte Zaro erstreckt und über 3000 exotische, seltene Wasser- und typisch mediterrane Pflanzen beheimatet und mit wunderschönem Blick auf Forio.

Heute ist der Mortella Garten an einigen Tagen der Woche für das Publikum geöffnet. Im griechischem Theater finden in dem Frühlings- und Herbstmonaten oft klassische Konzerte, mit internationalen Künstlern, statt

Trekking und Wandern in den Bergen

Wandern  oder Trekking auf dem Monte Epomeo,  der ischitanische Berg in Höhe von 789m, mit Panoramaausblick auf die ganze Insel. Eine weitere  interessante Möglichkeit Ischia kennenzulernen, wandern in der guten Luft durch Eichen- und Kastanienwälder sowie in mitten der mediterranen Landschaft. Atemberaubende Ausblicke auf den ganzen Golf von Neapel, Capri, Procida und Vivara.  Weinproben und Bucatini mit ischitanisches Kaninchen dürfen natürlich auf dieser Wanderung nicht fehlen!

Loading...